Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.206 mal aufgerufen
 Maltesische Sprache
torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 11:58
Maltesische Sprache Antworten
Maltesisch (Eigenbezeichnung: Malti) ist die Sprache Maltas.

Sie ist ursprünglich aus einem arabischen Dialekt entstanden und gehört somit zu den semitischen Sprachen.
Das Maltesische ist die einzige semitische Sprache Europas und die einzige semitische Sprache weltweit, die lateinische Buchstaben verwendet.

Geschichte
Maltesisch ist aus dem maghrebinischen Arabisch entstanden, hat sich aber heute zu einer eigenständigen Sprache mit eigener Syntax und Phonologie entwickelt. Der Wortschatz ist stark vom Italienischen beeinflusst. Phönizisch-punische Wurzeln finden sich noch in einzelnen Ortsbezeichnungen.

Während der arabischen Eroberung und Neubesiedlung ab 870 geht das Maltesische aus dem Arabischen hervor. Mit der Übernahme der Herrschaft durch den katholischen Johanniterorden 1530 wird Italienisch die dominierende Sprache. 1814 wird Malta britische Kronkolonie, Englisch wird Amtssprache, nur die Oberschicht spricht weiter Italienisch. 1914 führen die Engländer das lateinische Alphabet für das Maltesische ein, 1924 werden die ersten Rechtschreibregeln erlassen. 1934 wird Maltesisch offiziell Koamtssprache neben dem Englischen, das Italienische verliert seine verfassungsgemäßen Vorrechte.

Maltesisch wird heute von 330.000 Menschen als Muttersprache gesprochen, von denen die meisten auf Malta leben, wo es auch (neben Englisch) Amtssprache ist. Seit dem 1. Mai 2004 ist Maltesisch eine der Amtssprachen in der EU. Für viele der rund 1,5 Millionen maltesischen Auswanderer weltweit dient das Maltesische als Identifikationssymbol.


Alphabet und Aussprache
Als einzige semitische Sprache wird Maltesisch mit lateinischen Buchstaben geschrieben, besitzt aber die Sonderzeichen Ċ/ċ, Ġ/ġ, Ħ/ħ und Ż/ż sowie den Digraphen Għ/għ, der ebenfalls als eigener Buchstabe behandelt wird. Die Buchstaben c und y fehlen.

Bei der Aussprache ist zu beachten (IPA-Lautschrift):
ċ: [tʃ], wie tsch in deutsch
e: [ɛ], wie ä in Äpfel
ġ: [dʒ], wie dsch in Dschungel
għ: stumm; dient zur Längung des vorangegangenen oder folgenden Vokals (aus arab. ع und غ hervorgegangen)
h: stumm
ħ: [ħ], sehr deutlich gesprochenes h, keine Entsprechung im Deutschen (wie arab. ح)
o: [ɔ], wie o in Ford
q: [ʔ], sehr deutlicher Stimmabsatz (wie z. B. ver'eisen statt verreisen)
r: [r], gerolltes r
s: [s], immer stimmlos wie in Gras
v: [v], wie engl. v, z. B. in vanilla
w: [w], wie engl. w, z. B. in water
x: [ʃ], wie sch in schön
z: [ts], wie z in Zunge
ż: [z], wie stimmhaftes s in Rose


aw: [aʊ], wie au in Haus
ew: [ɛʊ], etwa wie eo, keine Entsprechung im Deutschen
ie: [iɛ, iː], langes i mit leichter Neigung zum e



Wortschatz
Beispiele für Wörter arabischen Ursprungs:

wieħed („eins“) < واحد wāḥid
kbir („groß“) < كبير kabīr
raġel („Mann“) < رجل raǧul
ħobż („Brot“) < خبز ḫubz
qamar („Mond“) < قمر qamar
belt („Ort, Stadt“) < بلد balad
id („Hand“) < يد yad
tajjeb („gut“) < طيب ṭayyib
saba' („Finger“) < إصبع ʾiṣbaʿ
sema („Himmel“) < سماء samāʾ'
marid („krank“) < مريض marīḍ
tqil („schwer“) < ثقيل ṯaqīl
xahar („Monat“) < شهر šahr
tifla („Mädchen“) < طفلة ṭifla („kleines Mädchen“)
kelma („Vokabel, Wort“) < كلمة kalima
marsa („Hafen“) < مرسى marsan („Ankerplatz“)


Beispiele für Wörter italienischen Ursprungs:

gravi („wichtig, bedeutend“) < grave
lvant („Osten“) < levante
skola („Schule“) < scuola
kriżi („Krise“) < crisi
parti („Anteil, Teil“) < parte
avukat (Rechtsanwalt) < avvocato
natura („Natur“) < natura
frotta („Frucht“) < frutto
griż („grau“) < grigio



Informationen über die Bedeutung des maltesischen und anderer Sprachen (vor allem Englisch) in verschiedenen Bereichen des maltesischen Alltagslebens findet Ihr hier: europa.eu





Quelle zum Thema: wikipedia


Lust auf Wikipedia in maltesisch?
Dann klicke mal Wikipedia auf Maltesisch an.
torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 11:59
#2 Maltesische Sprache - Zahlen Antworten

Zahlen

IN-NUMRI

0 Żero
1 Wieħed
2 Tnejn
3 Tlieta
4 Erbgħa
5 Ħamsa
6 Sitta
7 Sebgħa
8 Tmienja
9 Disgħa
10 Għaxra

11 Ħdax
12 Tnax
13 Tlettax
14 Erbatax
15 Ħmistax
16 Sittax
17 Sbatax
18 Tmintax
19 Dsatax

20 Għoxrin
21 Wieħed u għoxrin
22 Tnejn u għoxrin

30 Tletin
40 Erbgħin
50 Ħamsin
60 Sittin
70 Sebgħin
80 Tmenin
90 Disgħin

100 Mija
200 Mitejn
300 Tliet mija

1.000 Elf
2.000 Elfejn
3.000 Tlett elef

1.000.000 Miljun

torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 12:00
#3 Maltesische Sprache - Wochentage Antworten
Wochentage

IL-ĠRANET

Montag----------It-Tnejn
Dienstag----------It-Tlieta
Mittwoch----------L-Erbgħa
Donnerstag----------Il-Ħamis
Freitag----------Il-Ġimgħa
Samstag----------Is-Sibt
Sonntag----------Il-Ħadd

Woche Ħadd
torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 12:01
#4 RE: Maltesische Sprache - Monate Antworten
Monate

IX-XHUR

Januar----------Jannar
Februar----------Frar
März----------Marzu
April----------April
Mai----------Mejju
Juni----------Ġunju
Juli----------Lulju
August----------Awissu
September----------Settembru
Oktober----------Ottubru
November----------Novembru
Dezember----------Diċembru

Monat----------xahar

torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 12:02
#5 RE: Maltesische Sprache - Jahreszeiten Antworten
Jahreszeiten

L-ISTAĠUNI

Frühling----------rebbiegħa
Sommer----------sajf
Herbst----------harifa
Winter----------xitwa

torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 12:05
#6 RE: Maltesische Sprache - Berufe Antworten
Berufe

XOGĦLIJIET

Arzt----------tabib, pl. tobba
Arbeiter----------ħaddiem, f. u. pl. -a
Bäcker----------furnar, f. u. pl. -a
Bauer----------bidwi, m., f. -ja, pl. bdiewa
Friseur----------barbier, f. -a, pl. -i

Händler----------kummerċjant, pl. -i
Hausfrau----------mara tad-dar, pl. nisa tad-dar
Ingenieur---------inġinier, pl. -i
Kaufmann----------kummerċjant, pl. -i
Krankenschwester---------infermiera, pl. -i

Landwirt---------bidwi, m., f. -ja, pl. bdiewa
Maler----------pittur, f. pittriċi, pl. -i
Maurer----------bennej, f. u. pl. -a
Mechaniker----------mekkanik, pl. -s
Metzger----------biċċier, f. u. pl. -a

Rechtsanwalt----------avukat, f. -a, -essa, pl. -i
Schlosser----------ħaddied, pl. -a
Schneider----------ħajjat, f. u. pl. -a
Student----------student, f. -essa, pl. -i
Tischler----------mastrudaxxa, pl. -i

Zahnarzt----------dentist, f. -a, pl. -i
Zimmermann----------mastrudaxxa, pl. -i


Beruf----------xogħol, pl. xogħlijiet

torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 12:15
#7 RE: Maltesische Sprache - Grüße Antworten
Grüße

TISLIJIET

Guten Morgen.........L-għodwa t-tajba
auch: Bonġu od. Bonġornu

Guten Tag...........Il-ġurnata t-tajba
Guten Abend...........Wara nofsinhar it-tajjeb
Gute Nacht...........Il-lejl it-tajjeb
torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 12:18
#8 RE: Maltesische Sprache - Fragewörter Antworten

Fragewörter

MISTOQSIJIET

wann?.........meta?[mäta]
warum?........għaliex?[ali:sch]
was?..........xi?[schi]
was...........noch? x´aktar?[schaktar]
welche?.......liema[liema]
wer?..........min?[minn]
wie?..........kif?[kiff]
wie viel(e)?..kemm?[kämm]
wo?...........fejn?[feyn]



torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

12.09.2008 12:24
#9 RE: Maltesische Sprache - Aussprache: Ortsnamen von Malta Antworten

Aussprache: Ortsnamen von Malta

Wichtige Orte in Malta

Baħar iċ-Ċagħaq..........[bahhar i-tscha:]
Birkirkara...............[birkirka:ra]
Birżebbuġa...............[birsebudddscha]
Buġibba..................[budschibba]
Ċirkewwa.................[tschirkeoua]
Għadira..................[adi:ra]
Għajn Tuffieħa...........[ain tufi:hha]
Għar Lapsi...............[a:r lappßi]
Għaxaq...................[a:scha´]
Gozo.....................[go:so]
Luqa.....................[lu-a]
Marsaxlokk...............[marßaschlokk]
Mdina....................[imdi:na]
Mellieħa.................[meli:hha]
Mġarr....................[imdscharr]
Naxxar...................[naschar]
Qawra....................[aura]
Qormi....................[ormi]
Qrendi...................[rendi]
Siġġiewi.................[ßidschiewi]
Sliema...................[ßliema]
Ta' Qali.................[ta ali]
Ta' Xbiex................[tasch bi:sch]
Tarxien..................[tarschi:n]
Victoria.................[wikto:ria]
Xġhajra..................[schaira]
Xlendi...................[schlendi]
Żebbuġ...................[sebu:dsch]
Żejtun...................[seytu:n]
Żurrieq..................[surie´]

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz