Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 310 mal aufgerufen
 Arbeiten und Leben in Malta
torsten Offline

Großmeister

Beiträge: 386

15.10.2008 13:23
Strom/Steckdosen in Malta Antworten
Strom/Steckdosen in Malta


Malta benutzt die drei-Phasen Stecker, wie sie auch in England verwendet werden. Diese sehen auf den ersten Blick natürlich sehr verwirrend aus, ist es aber nicht ;-)! Jede Steckdosen verfügt über einen Sicherungsschalter. Mit diesem Schalter kann man die Stromzufuhr der Steckdose regeln: An/Aus (On/Off). Es gibt drei Löcher, einen in der oberen Mitte und zwei darunter. Das obere Loch dient als erweiterte Sicherung. Seine Aufgabe ist lediglich die anderen zwei Löcher zu verschließen und eine Erdung herzustellen. Wenn man mit einem Gegenstand in das obere Loch hineinfährt öffnen sich die beiden unteren Löcher(Kugelschreiber).

Einen Adapter kaufen
Damit man die Deutschen Stecker benutzen kann, muss man sich einen Adapter kaufen. Diese erhält man in den meisten Elektrogeschäften und Baumärkten. Der Preis für einen Adapter liegt bei ca. 4,50 Euro.

*Alle Angaben ohne Gewähr

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz